GEPARD. Jagd

Angriff in der Dämmerung. Anpirschen im Schutz der Felsen. die Jagd geht los. Quattro-Power. Super-Grip. biologisches Stabilitätsprogramm. von 0 auf 100 in 3 Sekunden. das Impala-Kitz hat keine Chance. Der Gepard ist ein High-Tech Jäger. Spike-artige Krallen, eine hochflexible Wirbelsäule und ein besonders gutes Gleichgewichtsgefühl bringen optimale Traktion, maximale Beschleunigung und höchste Wendigkeit. Mit Spitzengeschwindigkeiten von über 100 km/h sind Geparde zwar die schnellsten, nicht aber die stärksten Räuber. Sie verlieren ihre Beute überdurchschnittlich oft an Löwen, Leoparden oder Hyänen. Sorgenvolle Blicke in die Ferne. das schnelle Fressen. es gilt keine Zeit zu verlieren. die Konkurrenz ist alarmiert. das Wehklagen der Impala-Mutter ist weithin hörbar. und dringt durch Mark und Bein. es ist das Drama in der Serengeti. der Kampf um Leben oder Tod. an jedem Tag. für alle Beteiligten.


GEPARD. info

Arten (Verbreitung.Anzahl). afrikanischer Gepard (ganz Afrika.7.500), asiatischer Gepard ( Iran.100)
Größe (Schulterhöhe). 0,6 m - 40 kg / ♂ ca. 0,8 m - 60 kg
Fortpflanzung. nach ca. 3 Jahren geschlechtssreif. Tragzeit ca. 90 Tage, 1-6 Jungtiere
Nahrung. Antilopen, Gazellen, in Notzeiten auch kleinere Tiere wie Hasen oder Vögel
Verhalten. tagaktiv, Weibchen leben solitär mit Jungtieren, Männchen solitär oder als Brüdergruppe
Bedrohung. Verlust an Lebensräumen, Konflikte mit Viehzüchtern, Trophäenjagd, hohe Spezialisierung, Nahrungskonkurrenten, wie Löwen, Leoparden oder Hyänen


EINFACH. handeln

Schutz der Nutztiere durch mobile Zäune und Absperrungen

Hirtenhunde für Herden

keine Trophäenjagd

keine Geparden als Haustiere

KONSEQUENT. handeln

Ausgleichszahlungen für Nutztierrisse

verantwortungsvoller Safaritourismus

Schutz der Beutetiere

LOKAL. handeln

Einrichtung von regionalen Schutzzonen

Trennung von Weideflächen und Tierreservaten

Bekämpfung der Wilderei

GLOBAL. handeln

Verringerung des Bevölkerungsdrucks

Verbesserung der finanziellen Situation der lokalen Bevölkerung

 

 


ENDANGERED .photo

ENDANGERED begann vor 25 Jahren mit dem Ziel, bedrohte Tierarten in Ihrer natürlichen Umgebung zu fotografieren. Es war und ist die Suche nach dem einen Bild, das alles sagt. In Kürze können Sie hier ausgewählte Fotos als hochwertige Fine Art Prints in limitierter und signierter Auflage erwerben.
Weitere Informationen zu ENDANGERED .photography ...


100

Mountain Gorilla
Great White Shark
Rhino

ENDANGERED .project

ENDANGERED ist ein Projekt zum Schutz unserer Erde und Ihrer Bewohner. Mehr über ENDANGERED ...